Die Digitalisierung der Energiedaten und -prozesse mit EnerBoard

Die VERAVIS GmbH startete 2018 mit uns den Weg in die Digitalisierung der Energiedaten und wollte sich von ihren bisherigen Excel-Listen verabschieden, um ein einheitliches Energiemanagementsystem zu etablieren.

Mit der Implementierung unserer Energiecontrolling-Software EnerBoard durften wir das spannende Projekt von A wie Absprachen bis hin zu Z wie Zählerstände unterstützen. Wir stellten uns der speziellen Herausforderung die Verbräuche aller Messstellen, auch Füllstände von Gastanks etc., in unsere bestehende Software zu integrieren und abzubilden.

Logo Veravis

Automatisierte Datenerfassung mittels Smart Meter

Die Basis für die automatisierte Datenerfassung ist die Installation von intelligenten Messeinrichtungen. Diese kommunizieren automatisch mit der Energiecontrolling-Software EnerBoard und liefern dem System so tagesaktuelle Daten und das bundesweit.

Auch hier kümmerten wir uns um alle notwendigen Formalitäten. Von der Anmeldung des Zählerwechsels beim Netzbetreiber über die Abstimmung des Installationstermins bis hin zur reibungslosen Installation der Zähler vor-Ort.

 

Innovativ statt konservativ: Mit unserer Energiecontrolling-Software EnerBoard alle Daten auf einen Blick

Excel áde und her mit unserer Energiecontrolling-Software EnerBoard. Damit haben wir dem Kunden ein neues Werkzeug an die Hand gegeben, mit dem sich alle Energiedaten und -prozesse übersichtlich und klar abbilden lassen. Durch die Cloud sind diese sogar immer und überall verfügbar. So lassen sich beispielsweise im Handumdrehen passende Reportings oder Dashboards erstellen. Aber keine Angst vor Datenklau – wir garantieren eine hohe Datensicherheit.

 

Individuelle technische Anpassungen: Für uns kein Problem

Sonderprogrammierungen setzen wir Dank unseres internen Entwicklerteams mit Links um. Während der Projektlaufzeit konnten, mit Unterstützung eines externen Scrum-Masters, individuelle Kundenwünsche in Sprints agil umgesetzt werden. So war eine effiziente Implementierung des Systems gewährleistet.

Aber auch nach der Implementierung  kümmern wir uns bei Bedarf weiterhin um die Pflege und Wartung des Servers und um technische Anpassungen, damit unsere Kunden den Kopf für ihr Kerngeschäft frei haben.

 

Stammdatenintegration: Wir kümmern uns

Wie kamen nun die Daten ins System? Ganz einfach  – durch uns. Wir kümmerten uns um den Import der Messstellen. Dazu gehörten nicht nur die klassischen Stromzähler, bei denen die Verbräuche, auch Dank der intelligenten Messeinrichtungen, automatisiert ins System eingespielt werden, sondern auch Füllstände von beispielsweise Gastanks mussten in EnerBoard abgebildet werden.

So konnten wir bis Ende 2019 ca. 800 Messtellen importieren. Bis Ende 2020 waren sogar 2.000 Messtellen im System integriert.

 

EnerBoard: Die Basis für weitere Prozessoptimierungen im Unternehmen

Aber hier hört die Erfolgsgeschichte noch nicht auf, denn auch in Zukunft stehen wir der VERAVIS GmbH als Partner im Bereich Rechnungsprüfung und Nachhaltigkeit zur Verfügung. Denn mit der Implementierung von EnerBoard hat das Unternehmen den Startschuss für eine digitale Welt der Energiedaten geschaffen, mit dem sich Synergien auch für andere Unternehmensbereiche und Prozesse ergeben.

Auch Sie möchten Ihre Energiedaten und -prozesse digital verfügbar machen?

Unsere Energiecontrolling-Software EnerBoard unterstützt Sie bei der Visualisierung Ihrer Energiedaten und einem effektiven Energiemanagement, damit Sie Ihre Klimaziele erreichen.




    Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    The digitization of energy data and processes with EnerBoard
    Energy audit according to DIN EN 16247-1: Increase energy efficiency and achieve climate protection goals
    Menü