Messeauftritt auf der E-World 2020

E-World 2020 in Essen

Der Besuch der E-World 2020 in Essen gehört für die Tengelmann Energie seit Jahren zum jährlichen Pflichtprogramm. Vom 11.02.2020 – 13.02.2020 besuchten knapp 25.000 Besucher die Messe, die mit über 800 Ausstellern eine neue Bestmarke verzeichnen konnte. Mit einem neuen Standdesign (Halle 4 – Stand 316) wurde zahlreiches Fachpublikum begrüßt.

Vor allem die hauseigene Monitoring-Software „EnerBoard“ – die ganzheitliche Lösung für erfolgreiches Energiemanagement – fand überaus regen Anklang. Neben den spannenden „Enerboard“-Funktionen zur Darstellung und Analyse von individuellen Verbrauchs– und Kostensituationen, begeisterten auch weitere Leistungsmodule wie die vollautomatisierte Energie-Rechnungsprüfung, Frühwarnfunktionen und Prozessoptimierungen für den Energieeinkauf.

Als einer der führenden wettbewerblichen Messstellenbetreiber zog die Tengelmann Energie eine Vielzahl von Anfragen zur veröffentlichten Markterklärung des BSI (wir berichteten) und dem daraus resultierenden BSI-konformen Rollout an Ihren Stand an.

Tengelmann Energie zieht ein deutlich positives Fazit aus der diesjährigen E-World. Zahlreiche neue Kontakte, aber auch viele Besuche von langjährigen Kunden bestärken das renommierte Unternehmen auf Ihrem Weg in die digitalisierte Energiewelt.

Bei Anregungen oder Fragen zu strategischer Energiebeschaffung, Messstellenbetrieb oder Energiedatenmanagement stehen wir gerne zur Verfügung.

Für eine Terminvereinbarung und eine persönliche Einladung kontaktieren Sie uns unter
E-Mail: info(at)tengelmann-energie.de
Tel.: +49 201 5657 6100

 

Links:

Follow:
Letzte Artikel von Stefan Kremp (Alle anzeigen)
Menü