Klimaneutrales Unternehmen?

Erfahren Sie alles zur Klimaneutralität und Umsetzung für Ihr Unternehmen.

KLIMANEUTRALITÄT

Klimaneutrales Unternehmen? Unter diesem Begriff versteht man, dass die durch das Unternehmen verursachten Treibhausgas-Emissionen (in Tonnen CO₂e) vollständig vermieden werden. Zur Beurteilung der Klimaneutralität ist es für Unternehmen daher unumgänglich, einen Corporate Carbon Footprint (CCF) zu erstellen, der die verursachten CO₂e-Emissionen bilanziert.

Heutzutage lassen sich über Maßnahmen Emissionen in Teilen bereits reduzieren oder vermeiden. Bei den meisten Unternehmen bleibt jedoch immer noch ein Anteil sogenannter unvermeidbarer Emissionen über. Perspektivisch wird mit veränderten Ressourcen- und Technologieeinsatz der Anteil der unvermeidbaren Emissionen abnehmen.

Um auch heute schon Klimaneutralität zu erreichen, kompensieren Unternehmen die ihrerseits anfallenden Restemissionen über externe bzw. weltweite Klimaschutz- oder Kompensationsprojekte. Durch die Förderung dieser Projekte werden Emissionen im selben Umfang reduziert, wie das Unternehmen unvermeidbare Emissionen aufweist. Um die Glaubwürdigkeit und Nachhaltigkeit dieser Projekte zu gewährleisten, setzen Anbieter auf hohe Transparenz und externe Zertifizierungen.

Auch wir gehen als klimaneutrales Unternehmen mit Beispiel voran und bieten Ihnen unsere Unterstützung bei der Umsetzung Ihres Vorhabens an. Wir möchten Ihnen aufzeigen, wie Emissionen bilanziert, vermieden, reduziert und kompensiert werden. Unsere Urkunde zur Klimaneutralität zeigt Ihnen alle relevanten Informationen zu unserem Projekt transparent auf.

Klimaneutrales Unternehmen

Unsere Vorgehensweise für Ihr Unternehmen:

In drei Schritten zur Klimaneutralität

null

Emissionsbilanz

Zu Beginn erstellen wir einen Corporate Carbon Footprint (CCF), indem wir die Quellen Ihrer Emissionen identifizieren und den entsprechenden Scopes 1 bis 3 zuordnen. Des Weiteren berechnen wir die Mengen an Tonnen CO2-Äquivalenten (kurz CO₂e) und bilanzieren diese im jährlichen Verlauf.

null

Vermeidung & Reduktion

In einem zweiten Schritt entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam einen Fahrplan, um Treibhausgas-Emissionen zu vermeiden und zu verringern. Dafür schlagen wir Ihnen geeignete Maßnahmen vor und unterstützen Sie bei der Umsetzung. Primäres Ziel hierbei ist, die Menge der unvermeidbaren CO2e-Emissionen bestmöglich einzugrenzen und wirtschaftlich vertretbare Lösungen für vermeidbare Emissionen zu etablieren.

null

Kompensation

Zum Schluss kümmern wir uns für Sie um die Kompensation der übriggebliebenen unvermeidbaren Emissionen. Dabei diskutieren wir mit Ihnen über sinnvolle Klimaschutzprojekte und mögliche Zertifizierungen, die mit Ihren Sichtweisen hinsichtlich Nachhaltigkeit und Glaubwürdigkeit übereinstimmen.

Lexikon Klimaneutralität

Wir bringen Klarheit bei der Begriffsdefinition:

Der Bereich von Nachhaltigkeit und Klimaneutralität ist wegen der großen Themenspannbreite oft unübersichtlich. Begriffe und Definitionen werden unterschiedlich verwendet und ausgelegt. Mit unserem Lexikon zur Klimaneutralität möchten wir Ihnen für die wichtigsten Begriffe verständliche Erklärungen bieten, damit Sie den Überblick behalten. Beispiele:

  • Was bedeutet eigentlich klimaneutrales Unternehmen?

  • Wofür steht CCF?

  • Was sind Science Based Targets?

  • [mehr]

ANSPRECHPARTNER

Vincent Freigang

Leiter Vertrieb & Marketing

„Wenn die Themen Nachhaltigkeit, CO2-Emissionen und Klimaneutralität in Ihrem Unternehmen eine Rolle spielen, Sie jedoch noch nicht den richtigen Ansatz gefunden haben – dann melden Sie sich gerne für eine unverbindliche Beratung!“

KONTAKTFORMULAR

    Ich bitte um Rückruf



    Bitte lesen Sie vor dem Abschicken des Formulars unsere Datenschutzerklärung!

    Menü