Erste Zertifizierung Smart Meter Gateway erfolgt – erste Geräte inzwischen verbaut !

Das Bundesamt BSI übergab zum 20.12.2018 dem ersten Hersteller das Zertifikat

Kurz vor Weihnachten erreichte den Energiemarkt eine weitere Meilenstein-Meldung. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) hat mit Datum des 20.12.2018 dem ersten Hersteller für Smart Meter Gateways die entsprechende Zertifierung erteilt. Die gemeinsame Entwicklung der Power Pluc Communications AG (PPC) und der OpenLimit SignCubes AG erhielt auf Basis des Schutzprofils das lang ersehnte Zertifikat. Zusätzlich zur Einhaltung der Sicherheitvorgaben wurden außerdem Herstellerprozesse (u.a. Herstellung und Entwicklung) sowie Versandwege der Smart Meter Gateways geprüft. Anhand dieser Eignung wurde ebenso das erste IT-Sicherheitskennzeichen ausgestellt.

Smart Meter Gateways sind ein gutes Beispiel dafür, welchen Einfluss digitale und vernetzte Technologien auf den Alltag der Verbraucherinnen und Verbraucher haben werden. Mit dem ersten zertifizierten Smart Meter Gateway zeigen BMWi und BSI, dass Digitalisierung auch bei hohen Vorgaben an Datenschutz und IT-Sicherheit gelingt. Nur durch entsprechende Sicherheitsstandards können wir gewährleisten, dass die Anwender von den Vorzügen dieser innovativen Technologien profitieren können. Eine Vielzahl an Innovationen ist bereits in diversen Smart Meter Gateway-Projekten im Einsatz und im Laufe 2019 werden immer mehr Dienste auf den sicheren Kommunikationskanal des Gateways aufsetzen.

BSI-Präsident Arne Schöhnbohm

Erste Smart Meter Gateways bereits verbaut – weitere Hersteller auf der Zielgeraden

Mittlerweile erreichen die Branche auch weitere Meldungen, dass die ersten Smart Meter Gateways bereits verbaut wurden und sich viele weitere Hersteller im Zertifizierungsverfahren befinden.
Dementsprechend lässt der verpflichtende bzw. gesetzliche Smart Meter Rollout nicht mehr lange auf sich warten und kann beginnen, wenn mindestens drei von einander unabhängige Anbieter solcher Messsysteme eine entsprechende Zertifizierung erhalten. Das Bundesamt für Sicherheit in der Infortmationstechnik wird dahingehend zum Datum der Markterklärung am 31.01.2019 mehr Informationen und Aussichten mitteillen können.

Ihr Unternehmen steht dem gesetzlichen Smart Meter Rollout bevor und weiß nicht, welche Maßnahmen nun idealerweise einzuleiten sind? Melden Sie sich gerne bei uns – wir beraten Sie gerne!

 


Weitere Links:

Smart Meter Rollout 2019 – Markterklärung wohl für Ende Januar angekündigt

Smart-Meter-Gateways: Neue Anwendungsregeln für den Smart Meter Rollout 2019

Smart Meter Rollout 2019 – Weitere Meilensteine erreicht

Verzögerung des Smart Meter Rollouts – Smart Meter Rollout wohl erst 2019

Weiterer Meilenstein für den Messstellenbetrieb mit intelligenten Messsystemen ist gesetzt

 

Quellen:

https://www.bsi.bund.de

https://www.zfk.de

https://www.energate-messenger.de

http://wordpress-teg.p552357.webspaceconfig.de/

Follow:
Menü